Innenpolitik

Radsportler hob bei Siegerehrung in OÖ Arm zum Hitlergruß

Am Nationalfeiertag hat ein Amateur-Radsportler in Mondsee (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich bei der Siegerehrung den rechten Arm erhoben. Der Moderator der Renn-Veranstaltung tat die Pose daraufhin als "legitime" Form der Meinungsäußerung ab. Die beiden Männer wurden von Augenzeugen angezeigt, berichtet das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe.

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.12.2018 um 08:41 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/radsportler-hob-bei-siegerehrung-in-ooe-arm-zum-hitlergruss-20366713

Schlagzeilen