Innenpolitik

Reformreflexe nach PISA

Nach PISA-Schocks werden gern große Reformpakete angekündigt, die oft an der bildungspolitischen Realität  scheitern.

Es war heuer das sechste PISA-Testergebnis, das für Österreich verkündet wurde, und der vierte PISA-Schock. 2001 freute man sich bei der Präsentation der - mittelmäßigen - Ergebnisse der Bildungsvergleichsstudie primär darüber, besser als die Deutschen abgeschnitten zu haben. Der erste ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 17.08.2019 um 10:55 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/reformreflexe-nach-pisa-812674