Innenpolitik

Schnee von gestern?

Ein Politiker, der mutmaßlich Kokain konsumiert hat: Die Diskussion um Johann Gudenus wirft die Frage der Erpressbarkeit auf. Und die Frage, wie unter Drogeneinfluss Entscheidungen getroffen werden.

Videoaufnahmen sollen de n früheren FPÖ-Klubchef Johann Gudenus zeigen, wie er Kokain schnupft. Gudenus hatte sich nach Auffliegen der „Ibiza-Affäre“ ganz aus der Politik zurückgezogen.  SN/www.picturedesk.com
Videoaufnahmen sollen de n früheren FPÖ-Klubchef Johann Gudenus zeigen, wie er Kokain schnupft. Gudenus hatte sich nach Auffliegen der „Ibiza-Affäre“ ganz aus der Politik zurückgezogen.

Auf der Speicherkarte, die die Ermittler in der Wohnung eines Verdächtigen fanden, waren nicht nur Aufnahmen jenes Sommerabends auf der spanischen Ferieninsel Ibiza im Juli 2017, die den ehemaligen FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und den damaligen FPÖ-Klubchef Johann Gudenus um ihre politischen Ämter brachten. 19 der 30 Ton- und Videoaufnahmen wurden bereits Monate zuvor aufgenommen, wie aus dem Bericht der Soko Ibiza hervorgeht und der dem "Kurier" zugespielt wurde.

Zu sehen ist demnach, wie die mutmaßlichen Drahtzieher des Ibiza-Videos ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.10.2020 um 03:08 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/schnee-von-gestern-89015584