Innenpolitik

So werden Migranten über das Virus informiert

Die Information in der Muttersprache ist für viele Menschen gerade in unsicheren Zeiten wichtig.

Ahmed Morad berichtet über das Virus auf arabisch. SN/privat
Ahmed Morad berichtet über das Virus auf arabisch.

Für ein Einmann-Medienunternehmen ist die Quote beachtlich. 50.000 Menschen sehen sich täglich die Einträge auf dem austro-arabischen Nachrichtenportal infograt an. Betrieben wird es von Ahmed Morad. Er kam vor wenigen Jahren als syrischer Flüchtling nach Österreich und hat sich zum Ziel gesetzt, die Integration der arabisch sprechenden Menschen hierzulande mittels der Nachrichtenplattform zu verbessern. Während Morad sonst über österreichische Politik und Lebensweisen aufklärt, geht es jetzt natürlich auch auf seinem Blog um das Coronavirus. "Die arabisch sprechenden Menschen in diesem ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2021 um 06:08 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/so-werden-migranten-ueber-das-virus-informiert-84759202