Innenpolitik

Sozialistische Jugend gründet Brüssel-Gruppe

Die Sozialistische Jugend gründet eine Gruppe in Brüssel. Diese soll künftig Anlaufstelle für junge Rote sein, deren Bildungs- oder Arbeitsweg in die EU-Hauptstadt führt, in laufendem Austausch mit dem Dachverband Young European Socialists mit Hauptsitz in Brüssel stehen und eine Brücke zur bestehenden SPÖ Sektion Brüssel und den sozialdemokratischen EU-Parlamentariern schlagen.

Vorsitzende sind Julia Freidl und Michael Mayer. Als ihre Ziele nennen sie in einer Aussendung, die wichtigen europäischen Themen nach Österreich zu bringen und sich offen mit Europa-Politik auseinandersetzen. Zu oft würden die Wünsche der Konzerne den Bedürfnissen der Bevölkerung vorgereiht: "Wenn wir hier etwas verändern wollen, müssen wir auf unsere internationale Stärke setzen."

(APA)

Aufgerufen am 22.02.2018 um 11:46 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/sozialistische-jugend-gruendet-bruessel-gruppe-20472271

Meistgelesen

    Video

    Klasse des Akademischen Gymnasiums fliegt nach Brüssel
    Play

    Klasse des Akademischen Gymnasiums fliegt nach Brüssel

    Die Schüler haben bei dem Video-Wettbewerb "#EU your Vision" gewonnen. Der Klassensprecher: "Wir sind in positiver Weise vorbelastet." Auf …

    Schlagzeilen