Der Mensch ist menschlich

Wir wissen alle, wie wir leben sollten, um das Klima zu retten. Aber wir tun es nicht. Warum? Der Versuch einer Erklärung.

Autorenbild

Die Evangelisten Markus und Matthäus erzählen uns eine Geschichte, in der die ganze Begrenztheit des Menschen eindrucksvoll aufgezeigt wird. "Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach", sagte Jesus zu den Aposteln, die trotz aller Beteuerungen, für ihn zu ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.08.2019 um 03:03 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/standpunkt-der-mensch-ist-menschlich-73326772