Die Justiz scheiterte an Eurofighter - das ist ein Armutszeugnis

Die Korruptionsbekämpfung beginnt bekanntlich im Kleinen. In Österreich endet sie leider auch im Kleinen. Das freut Waffenhändler und Rüstungslobbyisten.

Autorenbild
Die Ermittlungen gegen Eurofighter wurden eingestellt. SN/apa/bundesheer
Die Ermittlungen gegen Eurofighter wurden eingestellt.

Die Einstellung der Ermittlungen gegen Eurofighter durch das Oberlandesgericht Wien stellt der Korruptionsbekämpfung in unserem Land ein Armutszeugnis aus. Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft ist zwar in der Lage, bis zum heutigen Tag kleine Wahlleiter zu verfolgen, die sich des Verbrechens schuldig gemacht haben, bei der Bundespräsidentschaftswahl vor vier Jahren das falsche Kuvert zum falschen Zeitpunkt aufgeschlitzt zu haben. Am möglicherweise größten Korruptionsskandal der zweiten Republik sind die Korruptionsermittler hingegen krachend gescheitert.

Dabei liegen die Indizien, dass beim Ankauf ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.01.2021 um 04:34 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/standpunkt-die-justiz-scheiterte-an-eurofighter-das-ist-ein-armutszeugnis-95521807