Ein Aufatmen geht durch das Land

Autorenbild

Der Spuk ist fürs erste vorbei. Spät aber doch hat sich Bundeskanzler Sebastian Kurz für Neuwahlen entschieden. Die Aufkündigung der Koalition mit der FPÖ ist ihm schwer gefallen. Zunächst hat er noch versucht, sein "Reform-Projekt" mit einer personell zurechtgestutzten FPÖ ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.05.2019 um 03:49 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/standpunkt-ein-aufatmen-geht-durch-das-land-70436962