Sondieren in der Endlosschleife: Da ist längst die gelbe Karte fällig

Noch gibt es keine wirklichen Indizien dafür, dass ÖVP und Grüne wirklich mitsammen regieren wollen.

Autorenbild

Am Ende der fünften Woche nach der Nationalratswahl haben ÖVP und Grüne - nein, nicht entschieden, ob sie miteinander regieren wollen oder nicht. So weit sind wir noch lange nicht. Sie haben bloß entschieden, über welche fünf "Herausforderungen" sie in den kommenden Wochen sondieren wollen. Es handelt sich, große Überraschung, exakt um jene Herausforderungen, die seit Jahren die Politik bestimmen und die auch den Wahlkampf geprägt haben. Und wie wollen die beiden Parteien die besagten Herausforderungen in den Griff kriegen? ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2022 um 09:46 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/standpunkt-sondieren-in-der-endlosschleife-da-ist-laengst-die-gelbe-karte-faellig-78526333