Stimmung für die EU nicht so schlecht

Autorenbild

Die Stimmung in Österreich für die EU war wohl am besten vor dem Beitritt in den 1990er-Jahren. Knapp zwei Drittel der Bevölkerung haben damals für den Gang in die Union abgestimmt.

Dann haben sich die manchmal zu blauäugigen EU-Fans das Heft von notorischen Kritikern aus der Hand nehmen lassen. In bestimmten Phasen gab es in Österreich beinahe eine Mehrheit für einen Austritt.

Spätestens seit dem Brexit-Wirbel ist das Geschichte. Nicht einmal die Freiheitlichen trauen sich noch ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2020 um 01:25 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/standpunkt-stimmung-fuer-die-eu-nicht-so-schlecht-69367270