Wir dürfen uns über Österreich freuen

Der Nationalfeiertag bietet eine gute Gelegenheit, über die Heimat und ihre Bedeutung nachzudenken. Und sich zu freuen.

Autorenbild
Felix Austria ... SN/wizany
Felix Austria ...

Gelegentlich wird der Nationalfeiertag, den wir am 26. Oktober begehen, mit dem Staatsfeiertag am 1. Mai verwechselt. Früher gab es eine kleine Merkhilfe. Der Nationalfeiertag war der "Tag der Fahne", der Staatsfeiertag der "Tag der Arbeit". Es sind die beiden Feiertage im Jahr, die auf eine Verordnung des Staates zurückgehen. Viele Menschen kümmert die Genesis solcher Ehrentage heute nicht mehr, Hauptsache sie haben frei.

Der Nationalfeiertag erinnert uns an das Inkrafttreten des Nationalratsbeschlusses über die Neutralität Österreichs am ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2022 um 04:15 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/standpunkt-wir-duerfen-uns-ueber-oesterreich-freuen-78186445