Innenpolitik

Terrorismusexperte: "Gefährder legen nur den Samen"

Wie potenzielle Terroristen in Flüchtlingsquartieren Unmut schüren. "Man muss aufpassen, was die Schläfer vorhaben", sagt ein Undercover-Reporter.

„Man hat zu viele unkontrolliert hereingelassen“, sagt der aus Pakistan stammende Journalist und Terrorismusexperte Shams Ul-Haq. SN/sn
„Man hat zu viele unkontrolliert hereingelassen“, sagt der aus Pakistan stammende Journalist und Terrorismusexperte Shams Ul-Haq.

Der aus Pakistan stammende Journalist und Terrorismusexperte Shams Ul-Haq schleust sich immer wieder undercover in österreichische, deutsche und Schweizer Flüchtlingsheime ein. An den Zuständen dort übt er scharfe Kritik - wie an der Flüchtlingspolitik insgesamt.

Wie beurteilen Sie ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.09.2019 um 10:29 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/terrorismusexperte-gefaehrder-legen-nur-den-samen-363775