Innenpolitik

Van der Bellen unterzog sich Leistenbruch-Operation

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat sich am Freitag einer Leistenbruch-Operation unterzogen.

Der Bundespräsident wurde operiert.  SN/APA (Hochmuth)/GEORG HOCHMUTH
Der Bundespräsident wurde operiert.

Es habe sich um einen "kleinen Routineeingriff" gehandelt, der erfolgreich verlaufen ist, teilte sein Pressesprecher in einer Aussendung mit.

Der Bundespräsident werde kommende Woche wieder seine Amtsgeschäfte aufnehmen, hieß es weiters. Außerdem wurde um die Wahrung der Privatsphäre gebeten.

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.09.2018 um 11:01 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/van-der-bellen-unterzog-sich-leistenbruch-operation-668029

Schlagzeilen