Innenpolitik

Gerhard Zeiler: "Rendi-Wagner ist eines der wenigen Assets der SPÖ"

"Leidenschaftlich Roter" rät von Führungswechsel ab und plädiert für die Unterstützung einer ÖVP-Alleinregierung.

Gerhard Zeiler, die ewige Zukunftshoffnung der SPÖ, sieht den Zustand seiner Partei als dramatisch an. Wenn sich die SPÖ nicht rasch erneuere, drohe der Absturz zur Kleinpartei, warnt Zeiler in seinem Buch "Leidenschaftlich Rot", das er ausgerechnet am Tag nach dem steirischen Wahldebakel am Montag in Wien präsentierte.

Als Grund für die Krise der Sozialdemokratie nennt Zeiler, dass die SPÖ keinen Optimismus und keine Aufbruchstimmung zeige, sondern nur als defensive Verteidigerin des Status quo wahrgenommen werde. Ihre inhaltlichen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.10.2020 um 12:31 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/video-gerhard-zeiler-rendi-wagner-ist-eines-der-wenigen-assets-der-spoe-79753786