Innenpolitik

Video: Wie Salzburger den Ersten Weltkrieg erlebten

Ein neues Buch untersucht die Auswirkungen des Ersten Weltkrieges auf die Lebenssituation der Salzburger. Mit bisher unveröffentlichten Abbildungen erörtern Historiker den Alltag zwischen 1914 und 1918.



Service: Oskar Dohle / Thomas Mitterecker (Hrsg.), "Salzburg im Ersten Weltkrieg. Fernab der Front - dennoch im Krieg". Das neue Buch ist ab Ende Juni 2014 zum Preis von 39 Euro im Archiv der Erzdiözese Salzburg, im Salzburger Landesarchiv und im Buchhandel erhältlich.

(SN)

Aufgerufen am 18.02.2018 um 02:22 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/video-wie-salzburger-den-ersten-weltkrieg-erlebten-3432328

Tamsweg: Tourengeher verirren sich im dichten Nebel

Tamsweg: Tourengeher verirren sich im dichten Nebel

Zwei Skitourengeher kamen am Samstag beim Abstieg vom Preber (2740 Meter) wegen der schlechten Witterungsverhältnisse von ihrer Route ab. Sie drangen in immer steiler werdendes Gelände vor. Ein Weiterkommen …

Die Angst vor dem "bösen" Wolf in Salzburg

Die Angst vor dem "bösen" Wolf in Salzburg

Im Jahr 2017 konnte in Salzburg kein Wolf nachgewiesen werden. Die Diskussion über seine Bejagung wird dennoch mit Vehemenz geführt. Kaum jemand bekommt ihn zu Gesicht, aber dennoch wird derzeit heftig über …

Führung: Die Rolle der Frau im Ersten Weltkrieg

Die Rolle der Frauen im Ersten Weltkrieg beleuchtete Kuratorin Susanne Rolinek in der Ausstellung "Krieg. Trauma. Kunst" im Salzburg Museum. Wegen der großen Nachfrage wird es weitere Führungen im Salzburg …

Meistgelesen

    Schlagzeilen