Innenpolitik

Wer die 100 Euro nicht bekommt

Das Extra für die Pensionisten ist fix, gilt aber nicht für alle.

Wer die 100 Euro nicht bekommt SN/APA/ROLAND SCHLAGER

Der Extra-100er für die Pensionisten kommt - aber nicht für alle. Bundesbeamte im Ruhestand gehen nach dem am Dienstag gefallenen Regierungsbeschluss leer aus. Leer gehen auch Pensionisten aus, die dauerhaft im Ausland leben.

Alle anderen (rund zwei Millionen) Pensionistinnen und Pensionisten der gesetzlichen Sozialversicherung - also ASVG, BSVG (Bauern) und GSVG (Selbstständige) - bekommen den 100er. Ausbezahlt wird er Ende des Jahres mit der Dezemberpension; und zwar brutto für netto, wie im Sozialministerium versichert wird. Einzige Voraussetzung sei der Aufenthalt in Inland.  Österreicher, die ihre Pension dauerhaft im Ausland verbringen, gibt es relativ wenige, aber viele ehemalige Gastarbeiter. Ein Beispiel: Von den aktuell etwa 32.000 Türken, die eine österreichische Pension beziehen, leben 17.000 in ihrer alten Heimat.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.09.2018 um 01:21 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/wer-die-100-euro-nicht-bekommt-863248