Innenpolitik

Wie Dörfer gegen die Landflucht kämpfen

Man kann etwas gegen die Landflucht tun - das zeigen Gemeinden in Vorarlberg vor.

Ein schöner Garten ziert das Einfamilienhaus. Kinder spielen am Bachufer, die rotbackigen Äpfel werden vom eigenen Apfelbaum gepflückt. So sieht Landleben in Magazinen und Zeitschriften aus. Laut einer Studie von S real und Wohnnet will die Mehrheit der Österreicher auf dem Land leben. Gleichzeitig verlassen allerdings viele ihre Dörfer, um in den Städten Arbeit zu finden. Besonders junge Menschen mit höherer Ausbildung.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 12.12.2018 um 05:30 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/wie-doerfer-gegen-die-landflucht-kaempfen-1017457