Innenpolitik

Willkommen waren sie nur kurz

Nach den Attentaten diskutiert Deutschland über das Ende der Willkommenskultur. Und wie sieht es in Österreich aus?

Willkommen waren sie nur kurz SN/APA/AFP/JOE KLAMAR
Refugees sind nicht mehr so willkomen wie noch vor einigen Monaten.

Refugees welcome. Als vergangenen Herbst Millionen Flüchtlinge nach Mitteleuropa strömten, wurden sie von der Politik und Teilen der Gesellschaft warmherzig begrüßt. Inzwischen ist das anders. Nach den sexuellen Übergriffen, als Paradebeispiel gilt Köln, aber auch nachdem terrorverdächtige Flüchtlinge verhaftet wurden und zuletzt durch die Attentate der vergangenen Wochen beginnt Deutschland, sich von seiner Willkommenskultur zu verabschieden.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.11.2018 um 09:43 auf https://www.sn.at/politik/innenpolitik/willkommen-waren-sie-nur-kurz-1220341