Nationalratswahl 2019 Das Neueste zur Wahl ...
Nationalratswahl 2019

Analyse der Wählergruppen: So wählten Alt und Jung

Die Nationalratswahl ist geschlagen. Die vorläufigen Wahlergebnisse liegen vor, lediglich auf die Briefwahlstimmen ist noch zu warten. Erste Wählerstromanalysen und Wahltagsbefragungen zeigen aber bereits deutlich: Junge wählten wieder grün und weniger blau. Die ÖVP liegt bei Alt wie Jung an der Spitze.

Das Wahlverhalten der unterschiedlichen Altersgruppen hebt sich deutlich von der letzten Nationalratswahl ab. SN/APA/dpa-Zentralbild/Jens Wolf
Das Wahlverhalten der unterschiedlichen Altersgruppen hebt sich deutlich von der letzten Nationalratswahl ab.

Das Wahlverhalten der Österreicherinnen und Österreicher in den unterschiedlichen Wählergruppen hebt sich deutlich von jenem aus dem Jahr 2017 ab, das zeigen die Wahltagsbefragungen. Eine Kluft zwischen Alt und Jung zeigt sich vor allem hinsichtlich der Koalitionsmehrheiten: Die älteren Wähler stimmten überwiegend für ÖVP und SPÖ, die Jungen für Türkis-Grün.

Junge wählten eine Türkis-Grüne Mehrheit

Die Meinungsforscher Peter Hajek und Theresa Kernecker haben im Auftrag des Privatsenders ATV eine Wählerbefragung durchgeführt. Derzufolge liegt bei den Wählern ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 02:31 auf https://www.sn.at/politik/nationalratswahl-2019/analyse-der-waehlergruppen-so-waehlten-alt-und-jung-76994539