Nationalratswahl 2019 Das Neueste zur Wahl ...
Nationalratswahl 2019

Astrid Rössler: "Das Ziel ist nicht die Macht"

Die grüne Neo-Nationalrätin hält Wirtschaft und Ökologie für vereinbar. Ob eine Koalition mit der Kurz-ÖVP möglich sei, lässt sie aber offen.

Astrid Rössler im SN-Gespräch. SN/Robert Ratzer
Astrid Rössler im SN-Gespräch.

Haben Sie mit einem so starken Comeback der Grünen gerechnet? Astrid Rössler: Gehofft habe ich, dass wir viel Zustimmung bekommen. Das Ergebnis hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Es gelang unter schwierigen Rahmenbedingungen, ohne Strukturen und mit sparsamsten finanziellen Mitteln.

Wird man Sie künftig als Nationalrätin - persönlich und medial - mehr in Wien sehen und wahrnehmen oder doch eher in Salzburg? Das ist eine Frage der Themenaufteilung, aber auch der Wünsche der Partei. Ich sehe mich als Salzburger ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.10.2020 um 03:59 auf https://www.sn.at/politik/nationalratswahl-2019/astrid-roessler-das-ziel-ist-nicht-die-macht-76992823

karriere.SN.at