Nationalratswahl 2019 Das Neueste zur Wahl ...

Die Grünen können den Preis in ungeahnte Höhen treiben

Autorenbild

Nach einwöchiger Schrecksekunde nach ihrer Wahlschlappe hat SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner nun die richtigen Worte gefunden, nach dem Motto: Die SPÖ muss sich neu erfinden. Das muss die SPÖ in der Tat, da ihr nach den Themen nun auch noch die Wähler abhanden gekommen sind. Der jetzt beginnende tiefgreifende Reformprozess bei den Sozialdemokraten hat einen bedeutsamen Nebeneffekt: Er nimmt die SPÖ als potenziellen Koalitionspartner der ÖVP aus dem Spiel. Denn eine Partei auf Selbstfindungstrip, die erst zu überlegen beginnt, welche strategische ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 08.12.2021 um 02:43 auf https://www.sn.at/politik/nationalratswahl-2019/glosse-die-gruenen-koennen-den-preis-in-ungeahnte-hoehen-treiben-77289067