Nationalratswahl 2019 Das Neueste zur Wahl ...
Nationalratswahl 2019

Wirtschaftsexperte Christoph Badelt warnt die Politik: "Wir räumen uns das Geldtascherl leer"

"Wenn Sie alle Ausgaben addieren, die durch die Wünsche der Parteien zusammenkommen, würde das das Volumen der geplanten Steuerreform überschreiten": Christoph Badelt, Chef des Wirtschaftsforschungsinstituts.

 SN/apa

Christoph Badelt, langjähriger Rektor der Wirtschaftsuni, steht seit 2016 an der Spitze des Wifo.

Herr Badelt, Sie haben die lockere Hand der Vorwahl-Politik bei den Ausgaben kritisiert. Eine deutliche Pensionserhöhung und eine Abgabensenkung für Geringverdiener sind aber doch erfreuliche Maßnahmen? Christoph Badelt: Hier muss man differenzieren. Die Senkung der Abgaben für Geringverdiener ist eine gute Ergänzung des Familienbonus und fügt sich ins Steuerreformkonzept der alten Regierung, dessen Finanzierung gesichert war, sinnvoll ein. Was die Pensionen betrifft: Grundsätzlich wird ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 02:15 auf https://www.sn.at/politik/nationalratswahl-2019/wirtschaftsexperte-christoph-badelt-warnt-die-politik-wir-raeumen-uns-das-geldtascherl-leer-76585207