Weltpolitik

5.900 Flüchtlinge seit Freitag aus Mittelmeer geborgen

Rund 5.900 Migranten sind seit Freitag bei 44 Einsätzen im Mittelmeer gerettet worden. Dabei wurden auch 21 Leichen geborgen, teilte die italienische Küstenwache, die die Rettungseinsätze koordinierte, mit. Die Migranten befanden sich mehrheitlich an Bord von Schlauchbooten. Vor der libyschen Küste waren bereits am Donnerstag rund 1.400 Menschen gerettet worden.

5.900 Flüchtlinge seit Freitag aus Mittelmeer geborgen SN/APA (AFP)/YARA NARDI

Seit Anfang des Jahres wurden rund 145.000 Migranten im Mittelmeer gerettet und nach Italien gebracht. Nach UNO-Angaben kamen in dem Zeitraum mehr als 3.600 Menschen während der gefährlichen Überfahrt ums Leben. 165.000 Flüchtlinge werden derzeit in Italien versorgt. Im Gesamtjahr 2015 waren es 103.792.

Quelle: APA

Aufgerufen am 16.11.2018 um 04:27 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/5-900-fluechtlinge-seit-freitag-aus-mittelmeer-geborgen-947818

Schlagzeilen