Weltpolitik

900 Flüchtlinge im Mittelmeer in Sicherheit gebracht

Die Flüchtlingswelle in Richtung Süditalien reißt nicht ab. Am Freitag wurden 900 Migranten vor der libyschen Küste bei zehn Einsätzen unter der Regie der italienischen Küstenwache in Sicherheit gebracht, teilte diese mit. Die Migranten befanden sich an Bord von vier Schlauchbooten und sechs kleinen Schiffen.

Flüchtlingsstrom reißt nicht ab.  SN/APA (AFP/Archiv)/ANDREAS SOLARO
Flüchtlingsstrom reißt nicht ab.

Ihnen kamen Schiffe der italienischen Küstenwache sowie das norwegische Schiff Siem Pilot zur Hilfe, sowie das Schiffs "Aquarius" der NGO "Sos Mediterranee". Erst am Donnerstag waren 970 Migranten vor der libyschen Küste bei sechs Einsätzen gerettet worden. Sie werden auf Sizilien erwartet.

Quelle: APA

Aufgerufen am 16.11.2018 um 03:11 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/900-fluechtlinge-im-mittelmeer-in-sicherheit-gebracht-121018

Schlagzeilen