Weltpolitik

Amerikas bester Mann für Saudi-Arabien

Warum der neue US-Botschafter dem Herrscherhaus in Riad wenig gefallen dürfte.

John Abizaids Großeltern wanderten aus dem Libanon in die USA ein.  SN/AP
John Abizaids Großeltern wanderten aus dem Libanon in die USA ein.

Die amerikanische Nahostexpertin Judith Kipper hatte John Abizaid einmal "als den absolut richtigen Mann am richtigen Ort" bezeichnet. Das war im Sommer 2013, als der Vier-Sterne-General zum Befehlshaber des US-Zentralkommandos (CENTCOM) ernannt wurde. Drei Monate zuvor war eine US-geführte Koalition ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 11.07.2020 um 10:13 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/amerikas-bester-mann-fuer-saudi-arabien-61094890