Werden die Oligarchen Putin stoppen?

Vorbei ist es mit den Yachten, den Reisen, den Geldflüssen. Die Sanktionen des Westens treffen die Milliardäre in Russland. Ein Auflehnen gegen den unberechenbaren Präsidenten Wladimir Putin ist aber Wunschdenken.

Wer kann dem russischen Präsidenten Wladimir Putin Einhalt gebieten? SN/afp
Wer kann dem russischen Präsidenten Wladimir Putin Einhalt gebieten?

In den Morgenstunden hatte Wladimir Putin den Krieg in der Ukraine begonnen, am Abend lud er eine illustre Runde zu sich in den Kreml. Putin saß, wie üblich in den vergangenen Monaten, weit entfernt von seinen Gästen: 37 Unternehmern, die er um "solidarische Zusammenarbeit mit der Regierung" bat.

Andrej Kostin saß da, der Chef der WTB-Bank, Pjotr Awen, einer der Chefs der Alfa Bank, Andrej Akimow, der Verwaltungsratspräsident der Gazprombank. Alles Banken, die nun auf Sanktionslisten stehen. Es ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 07:46 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/analyse-werden-die-oligarchen-putin-stoppen-118042786