Weltpolitik

Angst vor dem Superstaat

Republik Europa. Können die Länder Europas zu Vereinigten Staaten zusammenwachsen? Ja. Doch es ist ein weiter Weg.

"Der Tag wird kommen, an dem die beiden großen Ländergruppen, die Vereinigten Staaten von Amerika und die Vereinigten Staaten von Europa, sich von Angesicht zu Angesicht die Hände über die Meere reichen werden."

Es waren große Worte, die der Schriftsteller Victor Hugo 1849 auf dem Pazifistenkongress in Paris sprach.

169 Jahre später ist mit Donald Trump ein US-Präsident im Amt, der eine "America-first"-Politik verfolgt. Und in Europa verabschiedet sich mit dem Brexit gerade die zweitgrößte Volkswirtschaft ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2020 um 12:56 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/angst-vor-dem-superstaat-61626268