Weltpolitik

Anthony Fauci - ein Virologe stört den US-Wahlkampf

Das Weiße Haus hat versucht, Chef-Immunologen Anthony Fauci zu demontieren. Nun rudert man zurück. Der Mann ist beliebter als der Präsident.

Dr. Anthony Fauci leitet das Nationale Institut für Infektionen und Allergien in den USA. Er beriet in dieser Funktion insgesamt sechs US-Präsidenten. SN/AP
Dr. Anthony Fauci leitet das Nationale Institut für Infektionen und Allergien in den USA. Er beriet in dieser Funktion insgesamt sechs US-Präsidenten.

Das letzte Mal sah der Chef des Nationalen Instituts für Infektionen und Allergien (NIIA) Donald Trump am 2. Juni. Seit mindestens zwei Monaten verzichtet er darauf, von dem weltweit renommierten Epidemiologen, der insgesamt sechs US-Präsidenten diente, über die Coronapandemie unterrichtet ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 09.08.2020 um 03:44 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/anthony-fauci-ein-virologe-stoert-den-us-wahlkampf-90264235