Weltpolitik

Außer Kontrolle: Waldbrände in Oregon sind so gewaltig, dass sie das Wetter beeinflussen

Das Extremwetter im Westen der USA macht die Lauffeuer gefährlicher denn je. In zwölf Bundesstaaten brennt es an 70 Orten. Das sogenannte Bootleg Fire im Süden Oregons ist so gewaltig, dass es das Wetter vor Ort beeinflusst.

Der nach der nahe gelegenen Ortschaft Bootleg getaufte Waldbrand im Süden Oregons ist das mächtigste von derzeit rund 80 aktiven größeren Feuern in den USA. SN/AFP
Der nach der nahe gelegenen Ortschaft Bootleg getaufte Waldbrand im Süden Oregons ist das mächtigste von derzeit rund 80 aktiven größeren Feuern in den USA.

Waldbrände in den USA sind keine Seltenheit. Doch was gerade in den Bundesstaaten Oregon und Kalifornien passiert, lässt selbst Menschen mit jahrelanger Erfahrung bei der Bekämpfung von Lauffeuern ratlos zurück. "Normalerweise bestimmt das Wetter, wie sich ein Feuer entwickelt", sagt Marcus Kauffman von der Forstbehörde in Oregon über die im Süden des Bundesstaats wütenden Brände. "In diesem Fall sagt das Feuer voraus, wie das Wetter sein wird."

Dazu gehören gewaltige "Feuerwolken", die selbst aus einer Entfernung von bis ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.08.2021 um 09:27 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/ausser-kontrolle-waldbraende-in-oregon-sind-so-gewaltig-dass-sie-das-wetter-beeinflussen-106869823