Weltpolitik

Bayerns Ministerpräsident Söder will eine Impfpflicht für das Pflegepersonal

Der bayerische Ministerpräsident erntet für seinen Vorschlag Kritik - nicht nur von der Opposition.

Markus Söder: „Entweder wollen wir jetzt Corona besiegen oder wir wollen es nicht besiegen.“ SN/APA/dpa/Sven Hoppe
Markus Söder: „Entweder wollen wir jetzt Corona besiegen oder wir wollen es nicht besiegen.“

Der Widerspruch ließ nicht lang auf sich warten. Eine Debatte über eine Impfpflicht "verbietet sich", sagte Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD). Und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) betonte am Mittwoch: "Ich habe im Bundestag mein Wort gegeben: In dieser Pandemie wird es keine Impfpflicht geben. Und das gilt."

Der Grund, weshalb in Deutschland die Debatte über eine Impfpflicht in dieser Woche plötzlich wieder Fahrt aufgenommen hat, sind Äußerungen des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder. Der CSU-Chef und mögliche Kanzlerkandidat der Union ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 01:51 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/bayerns-ministerpraesident-soeder-will-eine-impfpflicht-fuer-das-pflegepersonal-98303896