Weltpolitik

Bedingt abwehrwillig

Europas Krisen füllen den Militäretat. Warum eine gemeinsame europäische Armee vorerst nicht funktionieren würde, erklärt ein Verteidigungsexperte im SN-Interview.

 SN/fotolia/rodinov

Die EU arbeitet erstmals an einer echten Militär-Kooperation. Tomas Valasek, Experte für Verteidigung bei Carnegie Europe, hält das für eine gute Entwicklung. Dass fast alle EU-Länder seit einigen Jahren ihre Verteidigungsbudgets erhöhen, hat aber mit der geänderten Sicherheitssituation in Europa ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.03.2019 um 12:46 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/bedingt-abwehrwillig-40050712