Weltpolitik

Berlin verlängert Lockdown

Die Coronamaßnahmen in Deutschland bleiben bis 14. Februar in Kraft. Grenzschließungen sind möglich.

Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel ist wie ihre EU-Kollegen wegen dre Virusmutation besorgt.  SN/AFP
Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel ist wie ihre EU-Kollegen wegen dre Virusmutation besorgt.

Der Lockdown in Deutschland geht erneut in die Verlängerung. Bis 4. Februar bleiben Schulen grundsätzlich geschlossen, Kultureinrichtungen, Museen, Cafés und Restaurants sowieso. Es kommt zu einigen Verschärfungen der Maßnahmen, doch von einem im Vorfeld der virtuellen Konferenz zwischen Kanzlerin Angela Merkel und den 16 Regierungschefs der Bundesländer skizzierten "Knallhart-Lockdown" kann vorerst keine Rede sein.

In öffentlichen Verkehrsmitteln und im Supermarkt müssen künftig medizinische Masken oder FFP2-Masken getragen werden. Es ist das Aus für die bunten Stoffmasken. Betriebe sollen, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 08.12.2021 um 07:55 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/berlin-verlaengert-lockdown-98592106