Weltpolitik

Boot mit 15 Flüchtlingen sank vor türkischer Ägäis-Küste

Vor der Küste des westtürkischen Bezirks Dikili ist ein mit 15 Migranten besetztes Boot gesunken. Die Küstenwache teilte am Montag mit, sie suche mit Booten und einem Helikopter in der Ägäis nach Überlebenden. Zwei Menschen sei es gelungen, an Land zu schwimmen, und die Behörden zu verständigen. 13 Personen, darunter drei Kinder, würden noch vermisst.

Nach Angaben der Geretteten waren 14 Afghanen und ein Iraner auf dem Boot, wie die Küstenwache weiter mitteilte. Vom Bezirk Dikili ist es nicht weit bis zur griechischen Insel Lesbos.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 22.08.2019 um 06:56 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/boot-mit-15-fluechtlingen-sank-vor-tuerkischer-aegaeis-kueste-60731836

Schlagzeilen