Weltpolitik

Brandanschlag auf Wanderarbeiter-Heim bei Paris: Ein Toter

Bei einem vermutlichen Brandanschlag auf ein Heim für afrikanische Wanderarbeiter bei Paris hat es einen Toten und mehrere Verletzte gegeben.

Rund 100 Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden.  SN/APA (AFP)/JULIEN DUC
Rund 100 Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden.

Nach Angaben der Polizeipräfektur vom Freitag starb ein Mann aus Mali, der sich mit einem Sprung aus dem Fenster retten wollte. Bei dem Brand in dem Heim in Boulogne-Billancourt wurden demnach 14 Menschen verletzt, drei von ihnen schwer.

Die Polizei fand Spuren von Brandbeschleuniger im Eingang des sechsstöckigen Gebäudes mit knapp 80 Wohnungen. Den Behörden zufolge wurden rund hundert Menschen aus dem Gebäude in Sicherheit gebracht. Die Polizei sucht nach möglichen Tätern.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 20.11.2018 um 07:09 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/brandanschlag-auf-wanderarbeiter-heim-bei-paris-ein-toter-602221

Schlagzeilen