Weltpolitik

Brexit birgt schon jetzt politischen Sprengstoff für Nordirland

Auch abseits der Frage zur irisch-nordirischen Grenze vertieft die Brexit-Debatte die vorhandenen Gräben.

Symbolbild. SN/APA/AFP/TOLGA AKMEN
Symbolbild.

Mehr als 3500 Tote und Zehntausende Verletzte hat der über Jahrzehnte dauernde Nordirland-Konflikt gefordert. Mit dem Karfreitagsabkommen wurde er 1998 offiziell beendet. 20 Jahre später sind die Gräben zwischen Katholiken und Protestanten in Nordirland aber noch immer tief. Noch immer ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.09.2019 um 11:38 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/brexit-birgt-schon-jetzt-politischen-sprengstoff-fuer-nordirland-64081225