Weltpolitik

Britische Labour-Partei wählt neuen Vorsitzenden

Die in einer tiefen Krise steckende britische Labour-Partei beginnt am Montag mit der Wahl eines neuen Vorsitzenden. Bis zum 21. September können die Mitglieder ihre Stimme abgeben. Das Ergebnis soll am 24. September auf einem Sonderparteitag verkündet werden. Der zum linken Parteiflügel gehörende Amtsinhaber Jeremy Corbyn tritt erneut an.

Britische Labour-Partei wählt neuen Vorsitzenden SN/APA (AFP)/JUSTIN TALLIS
Jeremy Corbyn tritt erneut an.

Corbyn war im September 2015 bei einer Urwahl mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden gewählt worden und genießt immer noch das Vertrauen der Parteibasis. In der Parlamentsfraktion hat er aber kaum noch Unterstützung: Bei einer Vertrauensabstimmung votierten Ende Juni mehr als 80 Prozent der Labour-Abgeordneten gegen ihn. Herausforderer Corbyns ist der wenig bekannte Abgeordnete Owen Smith. Die Ex-Gewerkschafterin Angela Eagle hatte ihre Kandidatur wieder zurückgezogen.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 16.11.2018 um 06:59 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/britische-labour-partei-waehlt-neuen-vorsitzenden-1137379

Schlagzeilen