Weltpolitik

Britischer Labour-Chef in Umfrage klar vor Herausforderer

Der Chef der britischen Labour-Party, Jeremy Corbyn, liegt in einer Umfrage zur laufenden Urwahl des Parteivorsitzenden um Längen vor seinem Herausforderer Owen Smith. In einer am Mittwoch von der "Times" veröffentlichten Erhebung des Instituts YouGov wollten 62 Prozent der Wahlberechtigten für den Oppositionschef stimmen, 38 Prozent für den vergleichsweise wenig bekannten Abgeordneten Smith.

Britischer Labour-Chef in Umfrage klar vor Herausforderer SN/APA (AFP)/JUSTIN TALLIS
Corbyn stößt innerhalb der Partei auf Widerstand.

Von den Labour-Mitgliedern waren demnach 52 Prozent für Corbyn. Bei den registrierten Unterstützern der Partei kam er auf 70 Prozent und bei den Gewerkschaftern auf 54 Prozent. Die repräsentative Umfrage fand zwischen dem 25. und 29. August statt.

Der 67-jährige Corbyn gehört dem linken Parteiflügel an und wird von seinen innerparteilichen Gegnern hart bekämpft. Bei einer Vertrauensabstimmung in der Parlamentsfraktion hatten Ende Juni drei Viertel der Labour-Abgeordneten gegen Corbyn gestimmt. Sie warfen ihm unter anderem vor, sich vor dem Brexit-Referendum vom 23. Juni nicht entschieden genug für einen Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union eingesetzt zu haben.

An der Parteibasis genießt der Politiker dagegen große Zustimmung. Corbyn war im September 2015 bei einer Urwahl mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden gewählt worden. Die endgültige Entscheidung über den Parteivorsitz trifft die Parteibasis per Brief- oder Onlinewahl. Diese begann am 22. August. Das Ergebnis soll am 24. September bekannt gegeben werden.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 14.11.2018 um 01:41 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/britischer-labour-chef-in-umfrage-klar-vor-herausforderer-1111570

Schlagzeilen