Weltpolitik

Chavez erklärt sich genesen vom Krebsleiden

Venezuelas Präsident Hugo Chavez hat sein Krebsleiden offenbar besiegt. Drei Monate vor der Präsidentschaftswahl gab er bekannt, die Krankheit vollständig besiegt zu haben. Chavez strebt seine zweite Wiederwahl an.

Chavez erklärt sich genesen vom Krebsleiden SN/apa (epa)
Will in drei Monaten wiedergewählt werden.

Herausgefordert wird er vom Einheitskandidaten der Opposition, dem ehemaligen Gouverneur von Miranda, Henrique Capriles Radonski (39), der seine Kampagne im Bundesstaat Bolivar an der Grenze zu Brasilien startete.

Chavez ist seit über 13 Jahren an der Macht und liegt Umfragen zufolge in der Wählergunst vor Capriles. Die Amtszeit beträgt sechs Jahre (2013-2019). Bis vor kurzem war noch spekuliert worden, ob Chavez wegen seines Gesundheitszustandes überhaupt zur Wahl antritt. Er musste sich wegen eines Tumors mehreren Eingriffen und Therapien auf Kuba unterziehen.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 02.12.2020 um 02:27 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/chavez-erklaert-sich-genesen-vom-krebsleiden-5947390

Schlagzeilen