Weltpolitik

Chefin von UNO-Entwicklungsprogramm kündigt Rücktritt an

Die Chefin des UNO-Entwicklungsprogramms, Helen Clark, hat ihren Rücktritt angekündigt. Sie habe UNO-Generalsekretär Antonio Guterres über ihre Absicht informiert, ihren Posten mit Ablauf ihrer zweiten Amtszeit im April zu räumen, erklärte die frühere neuseeländische Premierministerin. Clark hatte die UNDP acht Jahre lang geleitet, sie war damit ranghöchste Frau in der UNO-Verwaltung.

Helen Clark leitete die UNPD acht Jahre lang.  SN/APA (GETTY)/EDUARDO MUNOZ ALVARE
Helen Clark leitete die UNPD acht Jahre lang.

Mit ihrer Rücktrittsankündigung ist das Rennen um ihre Nachfolge eröffnet. Als mögliche Kandidaten werden der frühere britische Außenminister David Milliband und die französische Umweltministerin Segolene Royal gehandelt.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 15.11.2018 um 11:24 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/chefin-von-uno-entwicklungsprogramm-kuendigt-ruecktritt-an-494911

Schlagzeilen