Weltpolitik

Coronavirus auf Mallorca: Party mit Nebenwirkung

Auf Mallorca hat das Virus Hochsaison. Vielen Touristen ist das egal.

 SN/AFP

Die Infektionskurve auf Mallorca steigt an. Von Dienstag an hat deswegen das deutsche Robert-Koch-Institut die Insel und zugleich auch ganz Spanien zum Hochinzidenzgebiet erklärt. Bei herrlichem Badewetter und knapp 30 Grad Celsius im Schatten machte diese Aussicht nur wenige TUI-Kunden auf Mallorca nervös. Am Ballermann, der deutschen Urlauberhochburg an der Playa de Palma, waren auch am Montag die Strände voll. "Wir hatten heute sechs Rückflüge mit vielen freien Plätzen, sodass wir die wenigen Gäste, die umbuchen wollten, problemlos mitnehmen konnten", ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.10.2021 um 05:38 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/coronavirus-auf-mallorca-party-mit-nebenwirkung-107143117