Weltpolitik

Der größte Flop aller Zeiten

US-Präsident Donald Trump hat versprochen, mit dem "größten Deal aller Zeiten" Israelis und Palästinensern Frieden zu bringen. Doch davon ist kaum etwas übrig geblieben.

Palästinenser protestieren vehement gegen Israels fortgesetzten Siedlungsbau im besetzten Westjordanland. SN/APA/AFP/ABBAS MOMANI
Palästinenser protestieren vehement gegen Israels fortgesetzten Siedlungsbau im besetzten Westjordanland.

Es ist ein Geräusch, das man in den israelischen Siedlungen im besetzten Westjordanland lang schmerzlich vermisst hat. "Es weht ein frischer Wind", sagt Oded Revivi, Bürgermeister der Siedlung Efrata. Nach Jahren, in denen Druck der US-Regierung den Bau neuer Wohneinheiten in den umstrittenen Gebieten verhindert hat, dröhnen jetzt wieder Planierraupen durch Siedlungen, um Hügel für den Bau neuer Häuser zu ebnen.

In Judäa und Samaria herrscht Hochkonjunktur. Das sind die biblischen Bezeichnungen der Gebiete, die die Palästinenser für ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.10.2021 um 08:00 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/der-groesste-flop-aller-zeiten-63636787