Weltpolitik

Der Lieblingsfeind von Donald Trump

John Acosta ist bekannt für messerscharfe Analysen und hartnäckige Fragen. Das ist zuviel für den amerikanischen Präsidenten.

CNN-Mann John Acosta ist dem US-Präsidenten zutiefst verhasst. SN/APA/AFP/MANDEL NGAN
CNN-Mann John Acosta ist dem US-Präsidenten zutiefst verhasst.

Die Familie des renommierten Journalisten Jim Acosta stammt aus einem Land, in dem die Medien seit ewig gegängelt werden. Sein Vater flüchtete als Elfjähriger aus Kuba. Insofern hat Medienfreiheit für den Chefkorrespondenten von CNN im Weißen Haus eine ganz besondere Bedeutung.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.11.2018 um 12:57 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/der-lieblingsfeind-von-donald-trump-60615004