Weltpolitik

Deutsche Reisewarnung? Kritische Grenze in Salzburg überschritten

Der bayerische Ministerpräsident will jedenfalls die Grenzen offen halten. Eine Garantie für den Wintertourismus gibt es aber nicht.

Am Freitag ist laut den Zahlen der Salzburger Landesstatistik erstmals die kritische Grenze von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen überschritten worden. Der Wert kletterte auf 50,9. "Ich gehe stark davon aus, dass das noch weiter steigen wird", sagte Gernot Filipp, Leiter der Landesstatistik. Die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES), die mit den Daten anders umgeht, kam am Freitagnachmittag sogar auf 59,3. Diese Zahl ist deswegen relevant, weil ab 50 die deutschen Behörden darüber beraten, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.10.2021 um 04:02 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/deutsche-reisewarnung-kritische-grenze-in-salzburg-ueberschritten-93945469