Weltpolitik

Die EU-Flagge regt in Frankreich auf

Zur Übernahme der Ratspräsidentschaft wurde sie unter dem Triumphbogen gehisst, wehte aber nicht lange.

Konservative und Rechte fürchten angesichts der Flagge um die französische Identität.  SN/AFP
Konservative und Rechte fürchten angesichts der Flagge um die französische Identität.

Zu einem anderen Zeitpunkt hätte die EU-Flagge unter dem Triumphbogen wohl für weniger Aufruhr gesorgt. Aber es ist Wahlkampf in Frankreich - und Aufruhr die Garantie für die rivalisierenden Kandidaten, gehört zu werden. Gerade, wenn es um Europa geht. Zwar spricht sich eine Mehrheit der Menschen in Frankreich für die Zugehörigkeit zur EU aus, aber nationalistische Töne bleiben stark hörbar.

So schwappte eine Welle der Entrüstung hoch, als die Regierung zum Start der turnusmäßigen Ratspräsidentschaft die EU-Flagge unter ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2022 um 07:46 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/die-eu-flagge-regt-in-frankreich-auf-114982708