Weltpolitik

Die Macht der Worte

Dieser Mann hat alles, was ein politischer Rhetor benötigt: Intelligenz und Witz, akademische Akribie und politisches Gespür, coole Eleganz und ein gewinnendes Lächeln. Ghostwriter braucht er genauso wenig wie Ideen-Einflüsterer. Er macht sich selbst Gedanken, er führt selbst die Feder.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.11.2018 um 09:48 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/die-macht-der-worte-907027