Weltpolitik

"Die Mitte ist kleiner und ärmer"

Ob in Deutschland, Frankreich oder Österreich: Die Mittelschicht schrumpft immer mehr. Der Autor Daniel Goffart sieht darin eine Gefahr für das soziale System - hat aber eine Idee, wie man den Herausforderungen begegnen kann.

Die Mittelschicht in den westlichen Staaten gerät immer stärker unter ökonomischen Druck.  SN/ap
Die Mittelschicht in den westlichen Staaten gerät immer stärker unter ökonomischen Druck.

In Frankreich protestieren die Gelbwesten gegen die von Staatspräsident Emmanuel Macron geplanten Steuererhöhungen. In Großbritannien hat eine Mehrheit entschieden, dass sie nicht mehr Teil der EU sein will. Viele befürchteten, dass durch die offenen Grenzen der EU Tausende Migranten durch den Ärmelkanaltunnel auf die Insel stürmen. In den USA ist ein Präsident an der Macht, der der Mittelschicht im Wahlkampf Steuerentlastungen versprochen hat. Was all diese Entwicklungen gemeinsam haben? Sie seien ein Produkt der immer stärker unter Druck geratenen Mittelschicht, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2020 um 11:21 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/die-mitte-ist-kleiner-und-aermer-68703799