Weltpolitik

Die Regenschirme sind zurück

Fünf Jahre nach den Regenschirm-Protesten gehen die Hongkonger wieder auf die Straßen. Warum haben viele Bewohner der Millionenstadt Angst vor dem geplanten Auslieferungsgesetz?

Die Regenschirme wurden zu einem Symbol der Hongkong-Proteste von 2014. Eigentlich dienen sie als Schutz vor Sonne und Tränengas.  SN/APA/AFP/DALE DE LA REY
Die Regenschirme wurden zu einem Symbol der Hongkong-Proteste von 2014. Eigentlich dienen sie als Schutz vor Sonne und Tränengas.

Vielen kommen die Bilder bekannt vor: Ein Teppich aus bunten Regenschirmen, der sich durch die Hochhäuserschluchten Hongkongs zieht. Auf der anderen Seite die Sicherheitskräfte, die mit Schlagstöcken und Tränengas ausgerüstet sind. Bereits 2014 gingen Hunderttausende Demonstranten in Hongkong auf die ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 19.06.2019 um 06:59 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/die-regenschirme-sind-zurueck-71637217