Weltpolitik

Die Ukraine hat am Sonntag die Wahl: Komiker, Oligarch oder Gasprinzessin?

Bei der Präsidentenwahl am Sonntag in der Ukraine zeichnet sich eine Überraschung ab. Nicht der amtierende Präsident ist Favorit, sondern ein Schauspieler, der im Fernsehen den Präsidenten mimt.

Die sonore Stimme hat er von Natur aus, die angeeigneten Gesten und die Mimik stimmen. Kein Zweifel: Wolodymyr Selenskyj kann Präsident. Zumindest im Fernsehen. Dort schlüpft der Schauspieler und Satiriker gern in die Rolle von Amtsinhaber Petro Poroschenko, und am besten funktionieren dabei die Schokoladenwitze. Es ist auch recht einfach für einen Bühnenprofi, den milliardenschweren Süßwarenfabrikanten Poroschenko "durch den Kakao zu ziehen". Jenen Mann, der nach der Kiewer Maidan-Revolution, der russischen Krim-Annexion und zu Beginn des Donbass-Krieges im Mai 2014 ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.11.2020 um 08:46 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/die-ukraine-hat-am-sonntag-die-wahl-komiker-oligarch-oder-gasprinzessin-67900159