Weltpolitik

Dieser Mann will Donald Trump die Hölle heiß machen

Der Wahlerfolg der Demokraten gibt dem 67-jähren Elijah Cummings mächtige Kontrollinstrumente in die Hand.

Vor diesem Mann muss sich Donald Trump in Acht nehmen.  SN/AP
Vor diesem Mann muss sich Donald Trump in Acht nehmen.

Auf Donald Trump, den US-Präsidenten, wartet ein zorniger Gegner. Und ein mächtiger. Wenn sich Anfang Jänner das Repräsentantenhaus neu konstituiert und die Demokraten die Mehrheit haben werden, soll der 67-jährige Elijah Cummings zum Chefkontrolleur des Präsidenten aufsteigen. Und er will nicht ruhen, bis "Betrug und Machtmissbrauch dieser Regierung aufgearbeitet sind". Das wird er forsch angehen. Er habe nicht viel Geduld mit Trump, sagte er in einem seiner seltenen Interviews. Und noch weniger Vertrauen.

Cummings wird, so ist es ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.01.2021 um 12:30 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/dieser-mann-will-donald-trump-die-hoelle-heiss-machen-60558712