Weltpolitik

Doug Ford - "Trump light" gewinnt Wahl in Kanada

Bitter für den liberalen Premier Justin Trudeau. Ein konservativer Populist gewann die Gouverneurswahlen in Kanadas bevölkerungsreichster Provinz.

Doug Ford mit einer Unterstützerin. SN/commons
Doug Ford mit einer Unterstützerin.

Justin Trudeau hat in diesen Stunden alle Hände voll zu tun. Als Gastgeber des G7-Gipfels in Charlevoix sitzt er mit wichtigen Staats- und Regierungschefs an einem Tisch und versucht, dem krawalligen US-Präsidenten Donald Trump irgendwie die Stirn zu bieten. Doch mit einem Auge dürfte Trudeau nach Ontario geblickt haben. Denn in Kanadas bevölkerungsreichster und ökonomisch wichtigster Provinz mit der Metropole Toronto hat sich ein politisches Erdbeben ereignet, das für Trudeaus politische Zukunft entscheidend sein könnte.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 15.12.2018 um 06:13 auf https://www.sn.at/politik/weltpolitik/doug-ford-trump-light-gewinnt-wahl-in-kanada-28950952